Seminar MT-1

Rhetorik, Redegewandtheit und Überzeugungskraft

Die eigene Redegewandtheit und Überzeugungskraft zu stärken sowie das selbstbewusste Auftreten sind Ziele des Seminars. Bestechend ar­gumentieren, den roten Faden beibehalten, souverän wirken und die Zuhörer mitreißen sind weitere Etappen. Sie werden erfahren, wie Sie durch den selbstbewussten Einsatz von rhetorischen Elementen die Wirkung Ihrer Persönlichkeit um ein Erhebliches steigern. Sie lernen das freie Reden und begeistern die Anwesenden.

Inhalte:

• Vorbereitung einer erfolgreichen Rede mit anschließender Durchführung
• Sicherheit beim Auftreten, wobei Sie Ihren Standpunkt klar und mitreißend vertreten
• Das 3 - Phasen – Gespräch
• Die verschiedenen Fragetechniken
• Die Fünfsatz Argumentation*
• Die Spontanrede
• Regeln für den Abbau von Lampenfieber
• Warum die Körpersprache so wichtig ist
• Wie werde ich unangreifbar bei Aggressionen
• Wie sehen mich die anderen
• Die Todsünden eines Redners
• Eigene Persönlichkeitsmerkmale kennen lernen
• Training (praktische Redeübungen mit Videoaufzeichnungen)

* nach Prof. Dr. Hellmut Geißner, Sprecherziehung, Königstein 1982

Der Trainer verfügt über langjährige Praxiserfahrung, die der Kaufmann im Groß- und Außenhandel und Kommunikationstrainer/IHK zunächst in der Sanitärbranche sammelte. Später war er in leitenden Positionen in der Lebensmittelindustrie tätig. Er verfügt über eine mehr als 30jährige Erfahrung in den Bereichen Einkauf, Produktmanagement und Vertrieb. Dies ist die Basis seiner erfolgreichen Trainer-Tätigkeit. Sein Arbeitsmotto: „Was Spaß macht, macht man gerne und gut!“
 

Das Seminar MT1 findet im Land- & Golfhotel Ahaus,  an folgenden Terminen statt:


Seminar MT-1
Zwei Tage am 28. und 29. April 2022
Zwei Tage am 12. und 13. Mai 2022
Zwei Tage am 23. und 24. Juni 2022
Zwei Tage am 20. und 21. Oktober 2022
Zwei Tage am 24. und 25. November 2022



 

Das Seminar wird auch als Firmen internes Seminar angeboten.
Weitere Informationen auf Anfrage unter Tel. 02561/448826 oder per E-Mail an  kontakt@muensterlandseminare.de.